25.11.16

Die unendliche Reise einer Wahlkarte

Freitag gegen 9 Uhr ruft eine nette Dame der Wahlbehörde aus dem 16 Bezirk an und erzählt mir, das meine Wahlkarte unverrichteter Dinge wieder in Wien gelandet ist .  Mit dem Vermerk : “ Empfänger unbekannt“.

Wie komme ich an meine Wahlkarte und wieso  „Empfänger unbekannt?“. Nach kurzem Gespräch mit der Dame von der Wahlbehörde war dann folgende Vorgehensweise vereinbart.  Ich muss mir meine Wahlkarte am Bezirksamt (Richard Wagnerplatz) für den 16. Bezirk persönlich abholen.

„Empfänger unbekannt?“  Ach es reicht nicht die offizielle Ummeldung , es gehört auch die Beschriftung am Briefkasten und an der Tür geändert. Denn woher sollen es die Anderen wissen, wenn Schatz ein Geheimnis daraus macht……….. 🙂

Auf diesem Wege nochmals ein dickes Dankeschön an die Mitarbeiter  der Wahlbehörde, die am Freitag bis 18 Uhr gearbeitet haben und  mir meine Wahlkarte persönlich übergeben haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s