Scharfe Spiralen mit Chinakohl

Da Dinkelspaghetti meiner Meinung nach  grauslich schmecken , da sie lätschert und nicht bissfest werden, nehme ich lieber Dinkelspiralen. Der Vorteil bei Spiralen ist,  sie werden bissfest und die Soß kann sich gut anschmiegen. 🙂

Zutaten für 2:

1 Pkg feuriger Kletzerl

2 Zwiebel

4 Zehen Knoblauch

1 Dose gewürfelter Tomaten

1 kleinen Chinakohl

Grana Padano = Parmesan

Salz, Pfeffer, 2 EL Essig, 4 EL Öl, Honig, Basilikum und Oregano

Zubereitung:

Chinakohl feinnudelig schneiden, waschen und reichlich salzen damit er mürbe wird. Kletzerl in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch feinblättrig schneiden.

Kletzerl in der heißen Pfanne ohne Öl anbraten, wenn sie knusprig sind Zwiebel und Knoblauch dazu geben und glasig andünsten. Die gewürfelten Tomaten dazugeben, bei Bedarf mit einem Schluck Wasser aufgießen. Einen Spritzer Honig  dazu, nimmt der Tomatensäure die Schärfe.

Salzen, Pfeffern, reichlich Basilikum und Oregano würzen. Sämig einkochen.

Spiralen laut Packungsanleitung zu bereiten, Marinade für Salat Essig, Öl und Pfeffer zu bereiten und mit Chinakohl vermengen.

Spiralen in der Soße unterheben, anrichten und mit reichlich Gtana Padano bestreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s