Sonntag

Heute waren wir beim Freiseder Probeessen und den geplanten Hochzeitstermin vor fixieren. Es sind ganz viele Punkte zu bedenken und zu planen. Im Laufe des Nachmittages hatten wir einige Aha Erlebnisse, über die wir noch Nachdenken müssen.

Essenstechnisch haben wir uns auf ein Vorspeisenbuffet mit Grillspektakel und einem Nachspeisenbuffet , inklusive meiner Wünsche geeinigt.  🙂

Bei den Getränken durften wir uns durch Aperitifs, Weißwein, Rotwein, Risecco……  durchkosten und waren danach ziemlich abgefüllt.

Was tut man nicht alles für seine Gäste 🙂

Geplant ist bei Schönwetter im Schaugarten unter der Pagode zu heiraten. Bei Schlechtwetter findet die Trauung im Wintergarten statt. Tischdekoration haben wir besprochen und nach Fixierung von Weiß/Silber  unserer Planerin freie Hand gelassen.

Folgende Punkte müssen wir in den kommenden 2 Wochen abklären:

  • Uhrzeit
  • Aufgebot
  • Fotografin, Fotorahmen oder  Box
  • Band oder DJ
  • Gabentisch
  • Mikrofon
  • Beamer
  • Ansprache
  • Trauzeugen
  • Hochzeitsbuch
  • Einladungen

Damit wir am 2. April den genauen Zeitplan erstellen können.  🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s