Hühnersuppe

Der ideale Begleiter im Herbst und Winter. Schützt vor fiesen virallen Bazillen und wärmt wenns kalt, regnerisch und trüb wird.😎

Einfach in der Zubereitung und den Rest kann man einfrieren und bei Bedarf auftauen. Man braucht einen großen  Topf und ein bissl Zeit🤗

Zutaten für 5 l Suppe

1 Hendl

10 Pfefferkörner

ca. 3 – 4 Teelöffel Salz

2 große Suppengrün oder eine halbe Sellerie und Porree , 6 Karotten , 4 gelbe Rüben

2 Zwiebel und  6 Knoblauchzehen

Suppennudeln bei Bedarf

Zubereitung:

Gemüse schälen, Hendl und Innereien waschen und einen Teil der Haut entfernen wenn man die Suppe nicht so fett mag.

Alle Zutaten in den großen Topf geben mit Wasser bedecken. Salz und Pfefferkörner zugeben. Aufkochen und auf kleiner Flamme 90 Minuten köcheln lassen.

Danach Suppengrün und Hendl herausnehmen. Suppe in einen Topf abseihen . Suppengrün und Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in die Suppe geben. Suppennudeln laut Pakungsanweisung zubereiten.

Suppe mit Nudeln in großen Schalen oder Tellern anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s