Paprikapesto

Wir haben von Sonja leicht scharfe Paprika bekommen. Leicht scharf war die Untertreibung des Jahrhunderts

Zu Pesto verarbeite,waren sie dann wirklich nur mehr leicht scharf. 😎

20171003_110451

Zutaten:

2  rote Paprika

4 leicht scharfe Paprika  oder Chilis

5 dag HaselnĂŒsse (geschĂ€lt)

2 Zehen Knoblauch

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Paprika waschen, halbieren und mit der SchnittflĂ€che auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Paprika fĂŒr ca. 20 Minuten grillen bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken. SchĂ€len und in kleine StĂŒcke schneiden.

Chilis waschen und je nach gewĂŒnschtem SchĂ€rfegrad Kerne lassen oder entfernen. Bei der Verarbeitung von Chilis immer Handschuhe benutzen sonst schmerzt es noch Stunden spĂ€ter 😎

HaselnĂŒsse  ohne Fett rösten, Knoblauch schĂ€len. Alle Zutaten in einen Cutter oder mit einem PĂŒrrierstab unter Zugabe von Olivenöl cremig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Pesto eignet sich fĂŒr Nudelgerichte oder zu Fisch und Fleisch. Pesto in GlĂ€ser fĂŒllen und mit Olivenöl bedecken, dadurch wird es lĂ€nger haltbar.😊

20171006_132321

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s