Nussecken

Ich liebe Nussecken und sie sind einfach zu machen.😎

Arbeitsaufwand gute drei Stunden inklusive Glasur und trocknen. Backrohr auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Zutaten:

Teig:

130 g Butter

130 g Zucker

300 g Mehl

2 Eier

4 EL Marillenmarmelade

Alle Zutaten rasch zu einem Teig verarbeiten, mit der KĂŒchenmaschine den Knethaken (K) nehmen. Backblech mit Backpapier belegen und den Teig ausrollen. Sollte der Teig kleben etwas Mehl zugeben. Teig mit Marillenmarmelade bestreichen.

Belag:

200 g Butter

200 g Zucker + 2 Vanillezucker

4 EL Wasser

400 g geriebene HaselnĂŒsse

Schokoladenglasur:

400 g KuvertĂŒre mit 100 g Kokosfett(Ceres) im Wasserbad schmelzen.

Butter mit Zucker auf kleiner Flamme auflösen, bis eine dickflĂŒssige cremige Konsistenz entsteht. 4 EL Wasser und die HaselnĂŒsse zufĂŒgen.

Masse auf der Teigplatte verteilen und glatt streichen. FĂŒr 25 Minuten bei 175 Grad backen.

Noch warm in Dreiecke schneiden und die Ecken in Schokolade tunken. Trocknen lassen und in einer Keksdose kĂŒhl lagern.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s