Clementinencreme

Ein winterliches fruchtiges Dessert. Es kann im Glas oder als Nockerl mit Fruchtspiegel serviert werden.

Einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack, wenn man fruchtige Desserts bevorzugt.😎

Zutaten:

150 g Joghurt

8 – 10 Mandarinen / Clementinen

Saft einer 1/2  Zitrone

80 g Zucker

1Pkg Vanillezucker

500 ml Schlagobers geschlagen

Zubereitung:

Clementinen heiß abwaschen und die Schale abraspeln auspressen. Den Saft mit den Zesten aufkochen und auf 2/3 reduzieren.

20180112_174313

Den heißen Saft durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und den Zuckerdarin auflösen. Den Saft abkühlen lassen und die Gelantine im lauwarmen Saft auflösen.

In den abgekühlten Saft das Joghurt und den Zitronensaft rühren. Diesen mit dem Schlagobers vermischen und in Dessertgläser füllen. Über Nacht kaltstellen, die Masse reicht für 12 kleine Dessertgläser oder 6 Sektschalen.😊

 

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s