Reha 5

Pfingstmontag

Bei Sonnenschein war ich am Vormittag im Doblhoffpark. Ein wunderschön angelegter Park mit einem großem Teich, Ruderbooten zum Ausborgen und einem tollem Fischbestand. Ein nettes Cafe/ Restaurant lädt zum Verweilen ein.

Die Parklandschaft ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Rosarium ,

Orangerie

und Hotel Schloß Weikersdorf.

Das Rosarium beherbergt die unterschiedlichsten Rosenarten und hat im Mittelpunkt eine Brunnenanlage.

Der älteste Baum ist eine Plantane und würde 1806 gepflanzt.

Die Orangerie wird in 14 Tagen zum Leben erweckt. Wenn das Rosenfestival startet.

In die Parklandschaft wurden einige Skulpturen integriert.

In der Schwechat kann man Fliegenfischen.😁

Ich war am Nachmittag im Schwimmbad schwimmen. Die Schwechat führt zu wenig Wasser.😎

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s