OÖ Kultursommer

Günther und ich verbrachten heute einen wundervollen Abend über den Dächern von Linz. Der Oberösterreichische Kultursommer im Rosengarten ist unsere Lieblingslocation.

Bei etwas durchwachsenem Wetter, überzeugt der Blick auf Linz. 😎

20180628_182950

Victor Gernot & His Best Friends

IMG-20180628-WA0008begleiteten uns durch 60 Jahre Musikgeschichte. Frank Sinatra, Cuck Berry, Jerry Lee Lewis,Gilbert Becaud, Georg Dancer …….

Werbeanzeigen

Marillenknödel

Sommer, Sonne, Obstknödeln, flaumig, köstlich , einfach ein Gedicht😎

Aus der Masse kann man  10 Marillenknödel formen. Sollte die Masse zu feucht sein,  etwas Mehl zugeben.

Wichtig : Das Wasser darf nicht kochen, nur sieden (keine Blubberblasen werfen) 😁

20180626_090754

Zutaten Teig:

250 g 20% Topfen

1 Ei

60 g Butter

150 g Mehl

Prise Salz

Brösel:

8 dag Butter

3 EL Staubzucker/ Brauner Zucker

200 – 300 g Semmelbrösel

10 Marillen entkernt mit einem Würfelzucker gefüllt

Zubereitung:

Ei, Butter, Topfen, Prise Salz cremig rühren und Mehl unterheben. Die Masse auf eine Frischhaltefolie geben und zur Rolle formen. Für zu mindest eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Marillenkern mit dem Kochlöffel durchstoßen. In die Öffnung ein Stück Würfelzucker geben.

In einem Topf Wasser mit Salz zum Sieden bringen. Die Rolle auf einer bemehlter Arbeitsfläche in 10 gleich große Stücke schneiden.  Mit feuchten Händen Knödel formen. Den Teig auf der Handfläche flachdrücken und die Marille damit umhüllen. Ins siedendes Wasser geben, die Knödel sind fertig wenn sie an der Oberfläche treiben.

Für die Brösel, Butter schmelzen, Zucker karamelisieren, Brösel unterziehen und auf kleiner Hitze bräunen.

20180626_113113

Fertige Knödel herausnehmen und in den Bröseln wälzen.  Anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

20180626_113142

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ufern

Am Vormittag waren  Günther und ich radeln. Die Wetterverhältnisse waren unverändert, leicht stürmisch und gefühlte 10 Grad am Rad😁

Am Nachmittag waren wir beim Ufern. Ein Fest der Urfahraner Fischer, war es vor ein paar Jahren.  Jetzt ist es, ein Foodtruck neben dem Anderen.

Von der Weinviertler Vinothek über Paella,  Gramastetter Krapferl , Steckerlfisch und Met …… Kulinarisch breit gefächert😎

 

Sommerfest Herrenstrasse

 

Am Vormittag waren Günther und ich bei stürmischen aber sonnigem Wetter Radfahren. Wir haben das Andocken der Schlepper in der Schleuse Abwinden beobachtet. Die Donau hat durch den Sturm kleine Wellen geschlagen.😎

Bei eher stürmischen, kühlen Wetter waren Günther und ich am Nachmittag beim Sommerfest. Es lockten Livemusik, Drinks und Paella.😎

 

Um 15 Uhr öffnete der Garten des Linzer Bischofs seine Türen.

 

Bischof Dr. Scheuer führte durch seinen Garten und war vom Andrang der Besucher überrascht.😊

20180622_150448Eine kleine grüne Oase mitten in Linz.

Danach waren wir im neugestalteten Innenraum des  Mariendoms.  Der Dom wird in sechs Jahren 100. 😎

Ein kleiner Einblick in Bildern.

 

Die Anzahl der Orgeln, wird beim nächsten Besuch geklärt.😊

 

Tierpark Haag

Heute waren Günther und ich im Tierpark Haag.

Der Tierpark  ist ein zoologischer Garten, im  Park des Schlosses Salaberg. Betreiber ist die Stadtgemeinde Haag.

Im Tierpark befinden sich ca. 80 verschiedene Tierarten. Die Tierarten reichen  von heimischen Eichkätzchen bis zu Braunbären .

Manche Tiere kann man ohne trennende Gitter beobachten. Bei manchen Tieren  schützen die Gitter, die Besucher vor dem Gefressen werden 😎

Sonntagsausflug

Die Steinbründlquelle steht mitten im Wald, bei den vorherrschenden Temperaturen ein schönes idyllisches Ausflugziel.

20180617_142557

Die Quelle soll heilende Kräfte, bei Augenerkrankungen haben.

20180617_143124

Als Dank gibt es eine kleine Waldkapelle.

In unmittelbarer Nähe gibt es , ein ausgezeichnetes Gasthaus. In dem wir mit einem Teil der Familie vorzüglich gespeist haben. Die Cremeschnitten sind ein Gedicht.😎

Mit dem Rad

Eine Radtour in wunderschönen Bildern 😎

Blick von der Brücke vor dem Mona Lisa Tunnel.

IMG_20180616_162533_990

Kraftwerk Abwinden, wie schaut eine Schleuse von unten aus😁

Schotterteich und Heu zeitgemäß im Plastikoutfit🙄

Steyregger Brücke:  Plakate und ihre Botschaften, die Zielgruppe überlegt und staut weiter😁😎

Entspannt den Segelfliegern beim Landemanöver zuschauen.

Radfahren macht Spaß!😎

 

Altes Rathaus

Einmal jährlich werden „Die neuen LinzerInnen“ zum Come to gether  mit der Stadtregierung eingeladen.

Bürgermeister Luger stellte die Schwerpunkte der Stadtregierung und den Innovationsplan für die nächsten Jahre vor. Danach stand er für Fragen zur Verfügung und signierte  mir sein Buch😎

Für Speis und Trank wurde gesorgt. Zum Ausklang gab es eine Führung durch das renovierte alte Rathaus und seinen Kunstschätzen.

Auf 4 Etagen erlebt man als Besucher die Harmonie von Modernem und Altem. Durch Glasdächern gibt es genug Tageslicht im alten Rathaus.

Das alte Rathaus wurde ab 1984 generalsaniert. Die Vorderfront und der Erker  stehen unter Denkmalschutz. Dahinter wurde die   spätgotische Bausubstanz soweit als möglich erhalten.

Die Arkaden wurden während der Generalsanierung freigelegt. Leider durften wir nicht in den Erker hinauf.😉

Die ausgestellten Kunstwerke sind zum Teil Leihgaben oder Spenden von Künstlern wie Ch. Attersee, K. Leitl, R. Lösch.

Das Stadtbild von  1742 stellt die Belagerung durch die Bayern von Linz dar.  Befreit wurden sie vom Gatten Maria Theresias.

20180615_183051

Bei den Renovierungsarbeiten fand man gotische Lettern aus dem Jahr 1463.

20180615_184347

Das Siegel hing an der Wollzeugfabrik von Kaiser Franz von Lothringen der jetzigen Tabakfabrik.

20180615_184700

Die Palmenreste an der Wand stammen aus dem Beethovenzimmer.

Der Sitzungssaal wurde in das Gebäude hineingebaut. Die Decke wurde von  Wolfgang Stifter 1997 entworfen und hat den Titel Stadtgeflecht.

Brandschutztüren als Kunstobjekte😁

Ein toller Nachmittag mit vielen tollen Eindrücken und Informationen. 😎

 

 

Nektarinen-Käsesalat

Ich mag die Kombination von Frucht und Käse, ideal für heißeTage .😎

Zutaten:

3 Nektarinen

1 Zwiebel

4 Tomaten

10 dag Käse (Gouda,  Bergbaron….)

Salz, Pfeffer, Balsamico, Olivenöl, Petersilie

Zubereitung:

Nektarinen,Tomaten,Zwiebel und Käse würfelig schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Essig und Öl beträufeln, abschmecken mit Salz und Pfeffer.

20180613_184918.jpg

Viel Spaß beim Nachkochen!

Griechischer Salat

An heißen Tagen schmecken  kühle Salate ausgezeichnet. 😎

Zutaten:

1 Salatgurke

3 Tomaten

1 Zwiebel

1 Pkg Schafskäse

Oliven

Salz, Pfeffer, frischer Thymian, Balsamico weiß, Olivenöl

Zubereitung:

Gurke  und Zwiebel schälen. Kerne  aus der Gurke entfernen,  Zwiebel, Gurke, Tomaten in mundgerechte Würfel schneiden. Schafkäse zerbröckeln und mit den Oliven zu geben.

Salzen, pfeffern mit Olivenöl und Balsamico beträufeln. Zutaten mit Marinade vermischen und  mit Thymian abschmecken.

20180612_182158

Viel Spaß beim Nachkochen!