Reha 18 & 19

Am Samstag haben Günther und ich einen gemütlichen Stadtspaziergang unternommen.

Das Beethovenhaus in dem Beethoven während seiner Sommerfrische in Baden, Teile der Neunten Sinfonie komponiert hat.

Gegenüber gibt es das Lumpentürl. Es brachte die Spätheimkehrenden gegen Bezahlung einer Maut , in die Stadt zurück.😉

Zu einem Stadtspaziergang gehört natürlich der Einkehrschwung beim Heurigen.😎

Am späten Nachmittag begannen die Badner Rosentage.

Junge KünstlerInnen boten einen Querschnitt durch den Ballett und Jazzdance.

Am Abend gab es Musical und Oparettenklänge.

Zum Abschluss ein Feuerwerk.

Heute waren Günther und ich im Stift Heiligenkreuz. Wir haben dem Mittagsgebet der Zistersienser gelauscht. Sehr empfehlenswert sind die Führungen.😎

Am Nachmittag waren wir in Mayerling auf den Spuren von Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera. Heute könnte man sagen: “ Auf den Spuren von Sex and Crime.“ 😎

Die Schwestern des Karmel Mayerling haben in den letzten Jahren, die Anlage teilweise Renovieren können.

Ein Gedanke zu “Reha 18 & 19

  1. frauholle52 Juni 13, 2018 / 8:50 am

    Der VW-Käfer gefällt mir am besten! Wunderbare Idee und viel besser als verschrotten, wenn man den Platz dafür hat!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s