Was habe ich gemacht?

Im Oktober 2018 hatte ich meine erste Tai Chi – Qi Gong Stunde. Ich konnte im Verlauf der ersten Tai Chi – Gi Gong Stunde meine XXL Figur aus allen Blickwinkeln in den Glaswänden des Wissensturm begutachten. Das war nicht sehr erbaulich. Disziplin  und ein  Gemüse lastiger Speiseplan waren unabdingbar. Angefangen habe ich am 29.Oktober 2018 mit einem Ausgangsgewicht von 109,8 kg und einem BMI von 37,6 .  Ein Jahr später wog ich  93,8 kg und hatte  einen BMI von 32. Insgesamt habe ich von Oktober 2018 – 2019 16 Kilogramm abgespeckt. Geholfen hat mir das erstellen eines wöchentlichen Speiseplanes und das aufschreiben meiner verputzten Kalorien. Im Zeitalter des Smartphones gibt es viele Apps zum Kalorien zählen. Ich habe ein Samsung und nutze daher S-Health.  Essenstechnisch gab es für mich  5 x wöchentlich Gemüse und maximal 2 x wöchentlich Fleisch und Wurst. Seit Mitte Oktober 2019 verzichte ich auf Weizenmehl, Zucker, Honig , Eier und Nüssen wegen meiner Neurodermitis. Im Moment lasse  ich Fleisch und Wurstprodukte weg, da meine Fingergelenke anschwellen und schmerzen. Gekocht wird täglich, saisonal und frisch. Es gibt unendlich viele Gemüsegerichte die ausgezeichnet schmecken und darauf warten nachgekocht zu werden.😁

Bewegungstechnisch mache ich täglich 30 Minuten am Hometrainer und nach Möglichkeit einen Spaziergang. Im Frühjahr beginnt die E Bike Saison und ich erspare mir den Hometrainer😎

Die nächste Gewichtskontrolle gibt es am 29.10.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s