Fladenbrot

So ein fluffiges Fladenbrot  ist ….. zeitaufwendig. Diese Erfahrung durfte ich heute machen. Vom Ansetzen des Teiges bis zur Fertigstellung  darf Feau/ Mann mit vier Stunden/ 240 Minuten rechnen. Unsere geplante Mittags Grillerei verschob sich auf den frühen Abend. Nichts mit geschwind zusammengerührt und ab aufs Blech.😂😁😂

Zutaten für ein Fladenbrot:

250 g Dinkelmehl

1 Pkg Trockengerm

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Zucker

125 ml  lauwarmes Wasser

25 g weiche Butter oder Öl

2 EL Wasser,  schwarzen Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:

Mehl mit dem Trockengerm, Salz und Zucker vermischen. Alle Zutaten mit der Butter und dem lauwarmen Wasser verrühren. Mit der Küchenmaschine gute 10 Minuten kneten. Den Teig danach  zu einer Kugel schleifen. 40 Minuten mit einem Geschirrtuch zugedeckt rasten lassen. Den Teig nach der ersten Rastzeit für 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach den Teig auf einem Backpapier rund ausrollen, einschneiden und für weitere 60 Minuten zugedeckt rasten lassen.

20200411_133524

Das Fladenbrot vor dem Backen mit Wasser einstreichen und mit Sesam bestreuen. Das Fladenbrot bei 180 Grad Umluft für 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

20200411_135750

20200411_172937

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s