Lockdown 3 / Tag 4

Von – bis trifft es heute. 😁

Der Impfstoff von Astrazeneca hat noch keine Europäische Zulassung beantragt. Schlecht für die österreichische Impfstrategie. Die österreichische Impfstrategie steht dadurch auf sehr wackeligen Beinen und wird wahrscheinlich oder eher voraussichtlich Ende Jänner vorgestellt.😁

Die angekündigten FFP2 2 Masken für + 65 Jährige werden voraussichtlich bis Mitte Jänner ausgeliefert.

Die Infektionszahlen haben eine leichte Tendenz nach oben. Insgesamt sind es in Österreich 20 319 aktuell Erkrankte, in Oberösterreich 2595. Verstorben sind in den letzten 9 Monaten über 6000 Menschen.

5 – 7 Kilometer gehen wir bei unserem täglichen Spaziergang. Überraschungen bietet manchmal das Wetter.😁

Lockdown 3 / Tag 2

Sonntag der 27.12.2020 brachte Sonnenschein, das angekündigte frühmorgendliche Impfspektaktel mit der Anwesenheit des Bundeskanzlers Kurz und Gesundheitsministers Anschober. Die zwei erinnern mich an Statler und Waldorf (Muppets) sie lästern halt nicht, sondern sprechen von „historischen Tag“ und “ Game Changers“. Der Impfplan der Bundesregierung/ Gesundheitsminister ist auf der Homepage nachzulesen und ist eine vage Geschichte. Das Land Oberösterreich ist nicht minder vage und verweist auf die Homepage des Gesundheitsministeriums.

COVID-19-Impfung: Durchführung & Organisation

Bis Günther und ich geimpft werden können, wird nach Durchsicht des Impfplanes, eine etwas längere Geschichte.

Die Erkenntnis das Winterschuhe, nicht ewig Leben sondern während unseres Spaziergang sich in ihre Einzelteile auflösen, ist blöd. Es im 3. Lockdown die Möglichkeit von „Click & Collect“ gibt ist erfreulich, falls mein bevorzugtes Schuhgeschäft dazu gehört. Telefonisch bestellte Ware (Schuhe, Bücher, Bekleidung) darf über die Straße verkauft werden, die KundeIn darf das Geschäft nicht betreten, aber am Gehsteig davor, darf mir die Ware ( Winterwanderschuhe) gegen Bezahlung ausgehändigt werden.

Lockdown 3 / Tag 1

Mit dem Stephanietag beginnt der 3. Lockdown in Österreich nach 14 Tagen soft Lockdown und der speziellen Weihnachtsregelung sind wir vom Licht am Ende des Tunnels weit entfernt. Da nützt auch die Schönrederei des Bundeskanzler nichts.

Die Regelungen für den Lockdown sind zu Hause bleiben, zu Hause bleiben außer Mann/Frau/Kind möchten Schifahren oder Eislaufen, dann darf Mann/Frau/Kind auf den Lockdown pfeifen. 😉 Wenn´s ums Schifahren und den Wintersport geht ziehen Politiker wie der Vorsitzende der Landeshauptleute, aber auch die zuständige Tourismusministerin Köstinger Vergleiche die Hochkomplex sind und für den Laien nicht immer Nachvollziehbar. „Der Virus lauert hinterm Busch“ deswegen durften im März und auch jetzt die Zoos nicht öffnen, “ U Bahn fahren ist viel gefährlicher, als eine Fahrt mit der Seilbahn“ man verzeihe mir, der Vorsitzende der Landeshauptleute hat von Wien keine Ahnung. Was sich zeigt ist, dass die ausgearbeiteten Konzepte der Seilbahnen und Liftbetreiber nicht überall funktionieren. Das Coronakuscheln am Semmering und Vorarlberg vorprogrammiert war. Das die Schifahrer weite Anreisen in kauf nehmen um Schifahren zu können, ob dass der Sinn eines Lockdowns ist, ist mehr als fraglich.

Die ersten Dosen des Impfstoffes von Pfizer sind in Österreich angekommen. Am Sonntag wird im Beisein des Bundeskanzlers Kurz und Gesundheitsminister Anschober und der heimischen Presse, der/die erste Person in Österreich geimpft.

Den Hl. Abend verbrachten wir zu Zweit mit einem Online Familientreffen . 🎄🎁🎄🎁🎄

Weihnachten zu Hause ist ungewohnt, trotzdem sehr schön und hat den Vorteil kein Hüftgold anzulegen.😁

Soft Lockdown 2 / Tag 16 & 17

Um Mitternacht endet der Soft Lockdown 2 und es beginnt die österreichische Weihnachtsregelung.🎄🎁🎄

Es darf am 24.12 und 25.12.20 mit bis zu 10 Personen inklusive Kindern im privaten Bereich gefeiert werden. Die Ausgangsbeschränkungen sind bis zum 3. Lockdown dem 26.12.20 außer Kraft. Der Haken an dieser Regelung ist, Hotels sind nur für Geschäftsreisende offen. Daher sind Günther und ich dieses Jahr zu Hause und nicht wie sonst in Wien im Hotel. Wir verbringen den Hl. Abend bei Inge und ihren Männern, futtern ungeniert jede Menge gefüllter Eier, Fondue und viel zu viele Kekse. 😁 Wir Treffen uns am 1. Feiertag zum gemeinsamen großen Familienessen mit meinen Söhnen und Schwestern mit ihren Familien und am 2. Feiertag mit Freunden. Dieses Jahr schauen wir durch die Finger🙄

Viel schlimmer geht es den BewohnerInnen von Pflege- und Pensionistenhäusern. Diese durften bis jetzt, je nach Einrichtung, gar keine Besuche oder nur 1x wöchentlich/ 1x tägl. Besuch erhalten. Die Oberösterreichische Regelung erlaubt für den 24.12 und 25.12.20 maximal 3 Besucher pro Tag, Die Besucher benötigen einen negativen Coronatest. Da geht es Günther und mir richtig gut! 🎄🎁🎄🎁🎄

Die Schi- und Eislaufsaison startet am 24.12.20, manche der Wintersportgebiete öffnen erst im Jänner.

Im Moment haben wir in Österreich täglich zirka 2150 Neuerkrankungen. Das Land Oberösterreich und die Stadt Linz haben die Kapazitäten für die Corona Massentest vor Weihnachten massiv erweitert. Dadurch konnten wir uns vor dem heutigen Besuch bei meiner Schwiegermutter testen lassen. 😊🎄🎁🎄🎁🎄