Erdbeerknödel mit Brandteig

Einen Teil unserer Erdbeeren habe ich zu wunderbar flaumige Erdbeerknödel verarbeitet. Ein Brandteig ist die ideale Hülle für Erdbeeren, die Zubereitung ist wirklich einfach.😎

Erdbeerknödel mit Brandteig

Zutaten Brandteig:

100 ml Wasser

50 ml Milch

125 g Butter

180 g Mehl

4 Eier

Prise Salz

gewaschene Erdbeeren

Zutaten Butterbrösel:

200 g Brösel

100 g Butter

2 EL Zucker

Zubereitung:

In einem Topf Wasser, Milch, Butter und Prise Salz aufkochen. Mehl mit einem Kochlöffel einrühren, weiter rühren bis der Teig sich vom Boden des Topfes löst. In den überkühlten Brandteig die Eier einzeln mit dem Kochlöffel einarbeiten. Sollte der Brandteig zu feucht sein Mehl zugeben. Aus den Brandteig eine Rolle formen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben flach drücken eine Erdbeere in die Mitte setzen und zum Knödel formen. Die Knödel in leicht gesalzenem wallenden Wasser 10 Minuten ziehen lassen.

Für die Butterbrösel, die Butter in einer Pfanne schmelzen den Zucker zugeben und Karamellisieren lassen. Brösel zugeben und sanft bräunen. Die Erdbeerknödel aus dem Wasser nehmen, in den Butterbröseln wälzen mit Staubzucker bestreuen und genießen. 😊

Erdbeerknödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s