Topfen-Zwetschgenkuchen

Ich mag die Kombination von Topfen mit Zwetschgen. Man könnte die Zwetschgen gegen jedes andere Obst tauschen. Der Vorteil an diesem Rezept ist, das es keinen Boden (Mürbteig/Sandmasse) benötigt und in einer Torten oder Kastenform gebacken werden kann.😎

Zutaten:

3 Eier

750 g Topfen

75 g Creme fraiche

3 Eier

20 dag Zucker

2 Pkg Vanillepuddingpulver

2 EL Grieß

Saft einer Zitrone

700 g Zwetschgen

Zimtzucker (1TL Zimt mit 2 EL Kristallzucker )

Zubereitung:

Eier mit Zucker schaumig rühren, Topfen, Creme fraiche, Vanillepuddingpulver, Zitronensaft und Grieß unterheben.

Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Mit entkernten und in Spalten geschnittenen Zwetschgen eng  belegen und mit Zimtzucker bestreuen. Bei 180 Grad Umluft 60 Minuten backen.

20180823_194822

Auskühlen lassen , mit Staubzucker bestreuen😎

20180823_210437

Viel Spaß beim Nachbacken!

20180823_211857

 

Werbeanzeigen

Freitag

Der angekündigte Regen, lässt auf sich warten.🤔 Die Temperaturen haben sich auf angenehme 25 Grad eingependelt.😁 Die Sonne hat sich hinter den Wolken versteckt und kurz am Nachmittag blicken lassen.😎

Handbiker haben meinen absoluten Respekt, sie  berühren fast den Boden, wenn sie mit ihren Handbikes daher düsen.😎

Entlang der VÖST gibt es einen Sandhügel, der sich wunderschön im glatten Wasser der Traun spiegelt.

20180824_093748

Am Abend gingen Günther und ich auf den Fußballplatz.  Vor dem Spiel wurden zwei Spieler von ASKÖ Donau geehrt.

ASKÖ Donau hat gegen St. Florian 4:2 gewonnen. Beide Mannschaften boten über Strecken ein spannendes Spiel und erarbeiteten sich viele Torchancen.😁

Zitronen-Thunfisch Pasta für Eilige

Das Rezept ist für heiße Sommertage perfekt. Der Thunfisch harmoniert wunderbar mit der Säure der Zitronen und den  salzigen Kaperln. 😎

Zutaten für 2:

200 g Pasta

200 g abgetropfter Thunfisch

Saft von 2 Zitronen.

1 Zwiebel,

1 Tl Kaperln

Petersillie, Öl, Salz, Pfeffer, Parmesan

20180822_111955

Zubereitung:

Pasta laut Packungsanweisung zubereiten. Zitronensaft mit Thunfisch vermischen. Zwiebel würfelig schneiden und in Öl anbraten. Thunfisch und Kaperln zugeben,Pasta unterheben. Bei Bedarf Nudelwasser zugeben und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie und Parmesan bestreuen .

20180822_121011

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Zwetschgenkuchen

Heute gibt es ein wirklich einfaches Rezept mit Topfen. Man benötigt als Masseinheit einen Esslöffel und sollte nicht auf’s Backpulver vergessen. Sonst schaut der Zwetschgenkuchen wie eine flache Flunder  aus. (siehe Bild) 😎😁😎

Zutaten:

5 Eier

5 EL Kristallzucker

1. Pkg Magertopfen

1Pkg Backpulver

Schluck Öl

5 EL Mehl

1 kg Zwetschgen

Zimt, Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Eiklar zu Schnee schlagen, Dotter mit Kristallzucker cremig schlagen. Topfen unterheben und Schuluck Öl zugeben. Mehl mit Backpulver zugeben und Schnee unterheben.  Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Mit entkernten  Zwetschgen belegen mit Zimt und Zucker bestreuen. Bei 160 Grad Umluft im Backrohr braun backen. Nadelprobe, herausnehmen abkühlen lassen.

Schmeckt vorzüglich lauwarm mit Vanilleeis.😎

IMG-20180818-WA0009

Viel Spaß beim Nachbacken!