Tag 7

Bei seinem Morgenspaziergang mit Shiwa hat Herbert unser Nachbar , eine Parasol Insel entdeckt und diese netterweise abgeerntet.  Parasol gehören verarbeitet und verspeist.😎

Zum Mittagessen gab es gebackene Parasol mit Petersilienkartoffel und dem letzten Pflücksalat.

Am Nachmittag waren wir bei Günther’s Mama auf einen Kaffee. Die Betonung lag auf Kaffee. Irgendwie war Günther’s Mama am Vormittag unterbeschäftigt und hat ein Apfelschlangerl gebacken, damit der Tisch nicht so leer ausschaut. Kaffee ohne geht gar net😊😊

Sie waren köstlich!😊

Spätnachmittags am Sonntag ist  Plausch bei unseren Nachbarn. Herbert war ebenfalls unterbeschäftigt und hat eine Brombeerschnitte gebacken😊

Sie war köstlich!😊

Statt Frühstück und Abendessen gab es Mehlspeisen😎

Die Runde  der antretenden Kleinparteien  werde ich morgen nachschauen. Gab es heute auf ORF 2 von 11 – 12 leider zu spät gesehen. Auffallend Hr. Düringer der laut Günther : “ Ausschaut, wie wenn er mit seinem Frisör zerstritten ist.“ Soweit ich weiß ist seine Frau Frisörin. Wahrscheinlich ist der neue Look vom Düringer eine Ansage an die Grünen, Bio ist in😂😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s